Die Unterordnung ist für die meisten Sparten im Hundesport eine Grundvoraussetzung. 

In der Unterordnung zeigt der Hund einen freudigen und aufmerksamen Gehorsam seinem Hundeführer gegenüber.  Hierzu zählen z.B. die Kommandos "Fuß", "Hier", "Sitz", "Platz", "Steh", "Bring" und "Voraus". 

Dieser Gehorsam wird so ausgebildet, dass er selbst in der höchsten Trieblage (Schutzdienst) abrufbar ist.

Die Unterordnung sollte möglichst nicht alleine trainiert werden, da eigene Fehler meist nicht wahrgenommen werden. Mit einem Trainingspartner ist es effektiver. Daher gibt es auf dem Hundeplatz Zeiten für das Training. Vereinsmitglieder unterstützen sich gegenseitig.

Die Unterordnung

© 2023 by The Animal Clinic. Proudly created with Wix.com